Diese Veranstaltung exportieren Diese Veranstaltung exportieren

Praxisseminar für Ausbilder - Auszubildende erfolgreich motivieren und führen
Kategorie:  Personal & Recht

 

Seminarziel:         
Viele Ausbildungsverantwortliche fühlen sich in der heutigen Situation zunehmend überfordert. Machen unmotivierte, aufmüpfige oder mangelhaft vorgebildete Auszubildende ihnen ihre Aufgabe schwer?

 

Das richtige Verhältnis zum Auszubildenden zu entwickeln und ihn zu eigenverantwortlichem und selbstmotiviertem Handeln zu bewegen ist oft ein langwieriger und manchmal auch schwieriger Prozess.

 

Neben der Vermittlung von psychologischem Grundlagenwissen gibt das Seminar einen Überblick über einen zeitgemäßen Umgang mit Auszubildenden. Es werden situativ passende Gesprächs- und Führungsverhaltensalternativen für die Ausbildungspraxis trainiert.

 


Seminarinhalte:

  • Entwicklung und Elemente eines Ausbildungskonzeptes

  • Ausbilder als Vorbild – Was bedeutet das im Alltag?

  • Selbstverständnis des Ausbilders als Führungskraft – Rolle und Authentizität

  • Führungsstile und Führungsprinzipien im Umgang mit Auszubildenden

  • Verantwortungsbewusstsein beim Auszubildenden fordern und fördern

  • Entwicklungsprozesse bei Auszubildenden initiieren

  • Umgang mit Leistungsauffälligkeiten und Störungen im Verhalten, z.B. Unpünktlichkeit, Fehlzeiten, schlechte Schulnoten

  • Vorstufen disziplinarischer Schritte

  • Konstruktiver Umgang mit Kritik: Differenzen aushalten lernen

  • Konflikte als Chance: Ursachen und Merkmale von Widerständen und Konflikten

  • Strategien für den Umgang mit Widerständen

  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit entwickeln

  • Praxisnaher Umgang mit unterschiedlichen Anforderungssituationen

 

Referent:

Herr Andreas Kowalski

 

Seminartermin: 
Mittwoch, 22.11.2017, 09:00 bis 17:00 Uhr


Seminarort: 

AKADEMIE HAMBURGER VERKEHRSWIRTSCHAFT

"Speditionshaus", Willy-Brandt-Str. 69, 20457 Hamburg


Seminargebühren:

€ 310,00/€ 365,00

Der erstgenannte Preis gilt für alle Teilnehmer aus Unternehmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.

 

Anmeldung: