Diese Veranstaltung exportieren Diese Veranstaltung exportieren

Großraum- und Schwertransporte – Verantwortung der Führungskräfte
Kategorie:  Verkehr & Logistik

 

Zielgruppe:  

Unternehmer, Führungskräfte, Disponenten, Verlader und Fuhrparkverantwortliche, die sich einen Überblick über die Pflichten bei der Organisation und Durchführung eines Großraum- und Schwertransportes verschaffen möchten.

 

Seminarziele:

  • Sicherer und gesetzeskonformer Umgang bei der Bearbeitung und

    Durchführung solcher  Transporte

  • Vermeidung von Bußgeldern und Regressansprüchen

  • Optimierung der Unternehmensprozesse und der Transportvor-

    bereitungen und –abläufe

  • Verhinderung von Unfällen und deren Folgekosten

 

Seminarinhalte:

1.     Pflichten der Führungskräfte:

§  Einholung der Erlaubnisse und Genehmigungen

§  Auswahl eines geeigneten Fahrzeuges

§  Bereitstellen von Arbeitsmittel

§  Anforderungen an die Mitarbeiter

2.     Dokumentation des durchgeführten Transportes

3.     Mögliche Folgen bei einer Kontrolle durch die Behörden

4.   Zusammenfassung und Ausblick.

 

Referent:

Polizeioberkommissar Michael Perbandt

Diplom-Verwaltungswirt, freier Sachverständiger, zert. Trainer für Ladungssicherung und Gefahrgutbeauftragter

 

Seminartermine

Mittwoch, 01.11.2017, 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Seminarort: 

AKADEMIE HAMBURGER VERKEHRSWIRTSCHAFT

"Speditionshaus", Willy-Brandt-Straße 69, 20457 Hamburg

 

Seminargebühren:

€ 190,00 / € 240,00

Der erstgenannte Preis gilt für Teilnehmer aus Firmen, deren Verbände ein Kooperationsabkommen mit der AHV geschlossen haben.

 

Anmeldung: